Insights

Live-Streaming-Möglichkeiten mit mobiler Streaming-Software für Unternehmen im Jahr 2023 und darüber hinaus

Blog author
Emmanuel Delorme Product Marketing Manager
Share
Live-Streaming-Möglichkeiten mit mobiler Streaming-Software für Unternehmen im Jahr 2023 und darüber hinaus

Wohin man sich auch wendet, die Leute kreieren und bingeing
Live-Streaming
Inhalt. Aber warum ist sie so beliebt? Kurz und bündig,
mobiles Live-App-Streaming
bietet den Nutzern ein interaktives digitales Erlebnis und den Unternehmen eine fantastische Möglichkeit, die Markenbekanntheit zu steigern, Beziehungen aufzubauen und den Umsatz zu erhöhen. Es ist kein Wunder, dass Live-Streaming bei Content-Erstellern und Verbrauchern gleichermaßen immer beliebter wird!

Mobile Streaming-Software war sogar ein Faktor, der die Verbraucher dazu veranlasste
6,78 Milliarden Dollar
über soziale Apps ausgaben, und diese Zahl wird voraussichtlich auf
17,2 Milliarden Dollar
jährlich bis 2025. Die Marktgröße des globalen Live-Streaming-Marktes wird die Marke von
4,2 Milliarden Dollar
bis 2028.


LinkedIn
fand heraus, dass Live-Videos
158%
beliebter sind, gewinnen
7X
mehr Reaktionen und haben
24X
mehr Kommentare als Abrufe. Inzwischen verbringen die Zuschauer
27 % mehr Zeit
pro Betrachtung auf Live-Streams als auf Videoinhalte auf Abruf.

Marken, die daran arbeiten, das Live-Streaming mit Hilfe von Software für mobiles Streaming sind in der Lage, viel mehr Verbraucher zu erreichen als ihre Konkurrenten, die dies nicht tun. In diesem Blog werden wir die größten Live-Streaming-Möglichkeiten nach Branchen aufschlüsseln und die besten Plattformen oder Mobile Streaming-Software auf dem ein Live-Stream gehostet werden kann. Wir werden auch über folgende Themen sprechen warum Sie Ihre eigene Live-Streaming-App entwickeln sollten!

Beispiele für Live-Streaming-Möglichkeiten nach Branchen

Wie machen Sie
Live-Streaming
für Ihr Unternehmen arbeiten? Hier sind einige Anwendungsfälle, die Sie zum Nachdenken anregen.

Spiele und Unterhaltung

Spielen – Sportereignisse, Konzerte und Videospiele – ist das Grundnahrungsmittel des Live-Streamings. Der Marktführer für Live-Streaming von Videospielen, Twitch, erlebte Wachstum von 96 % gegenüber dem Vorjahr an Streaming-Stunden im 3. Quartal 2020. Inzwischen meldete YouTube, dass seine Nutzer
100 Milliarden Stunden
an Spielinhalten im selben Jahr.

Partnerschaften mit Spiele-Influencern zur Steigerung der Bekanntheit können auch dann funktionieren, wenn man nicht direkt in der Spiele- und Unterhaltungsbranche tätig ist.
KFC arbeitete mit dem Twitch-Streamer Ben Lupo
zusammen, um die Marke in seine Live-Streaming-Inhalte zu integrieren und so vor seine Fans zu treten.

Einzelhandel und Live-Commerce

Live-Commerce wird einen Anteil von
35 Milliarden Dollar
Einzelhandelsumsatz in den USA bis 2024 ausmachen, wobei Bekleidung und Mode für
36%
aller Live-Stream-Einkaufsveranstaltungen ausmachen.
Einzelhandel
Marken können die Gelegenheit nutzen, mit ihrem Publikum zu interagieren, Fragen zu beantworten und ihre Produkte vorzuführen. Diese Veranstaltungen beinhalten oft eine soziale Komponente, wie z. B. einen Live-Chat, bei dem die Käufer miteinander interagieren können.

Die Verbraucher genießen den Live-Handel aus
verschiedenen Gründen
. Zu den wichtigsten Vorteilen von Live-Streaming gehören exklusive Rabatte, Inspiration und Ideen, Informationen zur Entscheidungsfindung, Interaktion mit Marken, Empfehlungen, Interaktivität, Inhalte hinter den Kulissen und Zugang zu Influencern – stellen Sie also sicher, dass Sie diese Vorteile bei Ihren Veranstaltungen berücksichtigen.

Bildung und Ausbildung

Universitäten und Schulen nutzten während der Pandemie in großem Umfang die Live-Streaming-Technologie und werden dies wahrscheinlich auch weiterhin tun.
86%
der Hochschulen und Universitäten haben eine YouTube-Präsenz,
77%
bieten Online-Kurse an, und
55%
der Hochschulpräsidenten sagen voraus, dass Studenten zumindest einige Online-Kurse belegen werden.

Live-Streaming ermöglicht es Lehrkräften, ihre Produktivität zu steigern, und bietet den Studierenden mehr Flexibilität, um an Kursen in Formaten teilzunehmen, die ihrem Lernstil entsprechen. Erfolgreicher Online-Unterricht muss Folgendes beinhalten
Gemeinschaft
und
Interaktivität
in einer
moderierten Umgebung
so dass die Schüler in Echtzeit mit ihren Mitschülern und Lehrern kommunizieren können, um die Lernerfahrung zu verbessern.

Globale Live-Veranstaltungen

Wir alle kennen die Zunahme virtueller Veranstaltungen und Ausgaben aufgrund der Pandemie; vielleicht haben Sie schon einmal von zu Hause aus an einer Geschäftskonferenz oder einem virtuellen Konzert teilgenommen. Die Verbraucher genießen es heute mehr denn je, sich zu beteiligen und mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten – in einer virtuellen Umgebung.

Viele Marken haben in dieser Zeit ihr Publikum erweitert und die Möglichkeiten zum Aufbau globaler Gemeinschaften genutzt. Sie werden auch weiterhin Live-Streaming für ihre Kampagnen nutzen, z. B. durch Partnerschaften mit Künstlern, Sponsoring von Veranstaltungen oder durch die Präsentation ihrer Produkte in Live-Streams.

Die beste mobile Streaming-Software im Jahr 2023

Viele Social-Media-Plattformen, wie Facebook und Instagram, bieten kostenlose Live-Streaming-Funktionen an. Dies ist hilfreich für kleine Unternehmen und Start-ups, die ihre Bekanntheit steigern und ihre Marke bekannt machen wollen. Wenn Sie sich auf die beste mobile Streaming-Software verlassen, können Sie problemlos an Follower und andere Zuschauer streamen, die auf Ihren Stream stoßen.

TikTok

Live-Streaming auf TikTok ist verfügbar, sobald du 1.000 Follower hast. Dennoch kann dieser Meilenstein bei der Zielgruppe relativ leicht erreicht werden, wenn Sie mit einer Content-Strategie beginnen, regelmäßig Beiträge zu veröffentlichen.

TikTok ist bei der Generation Z sehr beliebt;
60%
der TikTok-Nutzer sind Gen Zers! TikTok-Nutzer lieben diese App zum Teilen von Videos. Sie verbringen durchschnittlich 95 Minuten pro Tag auf der Plattform und öffnen sie fast 8 Mal pro Tag!

Die Live-Stream-Funktionen auf TikTok sind einfach zu bedienen und beinhalten eine Chat-Schnittstelle, die es den Nutzern ermöglicht, zu kommentieren und mit dem Streamer zu kommunizieren. Die Zuschauer können während des Streams auch Geschenke versenden. Live-Videos haben ein Zeitlimit von 60 Minuten und unterliegen den TikTok-Community-Richtlinien, d. h. Sie müssen die Regeln befolgen, um weiter streamen zu können.

Die einfach zu bedienende Videostreaming-App bietet Monetarisierungsoptionen und eignet sich besonders für Live-Shopping, Anleitungen oder Produktdemos, Spiele und Wettbewerbe, AMA-Events (Ask Me Anything) und virale Videos zu Politik, Mode und Musik.

YouTube Live

YouTube hat eine riesige Nutzerbasis von über
2,6 Milliarden aktiven Nutzern
weltweit. Es ist die beliebteste Live-Shopping-Plattform der Welt, mit
40%
der Personen bestätigen, dass sie später Produkte gekauft haben, die sie auf YouTube entdeckt haben.

YouTube bietet robuste Funktionen wie Live-Chat mit Moderationstools, Monetarisierungsoptionen, Kanalmitgliedschaft, Benachrichtigungsfunktionen und Videoanalyse. Die Massenattraktivität der Plattform ermöglicht es Marken, ein breites Publikum zu erreichen. Sie können Live-Events, Konzerte, Webinare, Produkteinführungen, Interviews, Workshops, Tutorials, Live-Vlogs und vieles mehr übertragen. Alles, was live gestreamt werden kann, kann man wahrscheinlich auch auf YouTube machen.

Aufgrund der schieren Menge an Inhalten kann es für Streamer jedoch schwierig sein, sich aus dem Rauschen herauszuhalten. Sie benötigen 1.000 Abonnenten, um auf dem Handy live zu gehen, und 4.000 Stunden Sehdauer, um sich für Monetarisierungsoptionen zu qualifizieren.

Twitch

Sie sind wahrscheinlich mit Twitch vertraut, wenn Sie in der Spielebranche tätig sind.
Gaming
Aber auch Kreative in anderen Nischen können es nutzen, um für ihre Marken zu werben. Diese Software für mobiles Streaming bietet mehrere Möglichkeiten, Ihre Inhalte zu monetarisieren, und verfügt über eine robuste Live-Chat-Funktion, die es den Zuschauern ermöglicht, in Echtzeit mit den Streamern zu interagieren.

Neben Spielen ist Twitch auch für esports-Turniere, Talkshows, Live-Podcasts, Kunst- und Handwerksveranstaltungen, Wettbewerbe und Werbegeschenke sowie ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) beliebt.

Diese weit verbreitete Plattform kann Ihnen helfen, neue Zielgruppen zu gewinnen, und bietet mit Abonnementoptionen ein langfristiges Umsatzpotenzial. Für neue Streamer ist es jedoch schwierig, auf der überfüllten Plattform eine Benutzerbasis aufzubauen, und die Monetarisierungsoption ist nur für Twitch-Affiliates verfügbar.

LinkedIn Live

Vergessen wir nicht den B2B-Markt! LinkedIn Live ist der richtige Ort für Sie, wenn Sie ein professionelles Publikum, einschließlich Mitarbeiter und Investoren, ansprechen möchten. Bekannte Marken wie Vimeo, Hootsuite und Thrive Global nutzen LinkedIn Live für ihre geschäftlichen Updates und Veranstaltungen.

Die Live-Streaming-Funktionen eignen sich am besten, um Veranstaltungen zu bewerben, Produktdemos zu veranstalten, Innovationen zu präsentieren und Mitarbeiter zu gewinnen. Die Plattform ist auch bei Einzelpersonen beliebt, die ihre persönliche Marke und ihr berufliches Umfeld ausbauen wollen.

Neben Live-Stream-Analysen bietet LinkedIn Live auch Chat und
Chat-Moderation
Tools, die es dem Gastgeber ermöglichen, unangemessene Kommentare zu blockieren, zu melden oder zu löschen. Die Funktion der Live-Übertragung ist jedoch nur für Mitglieder verfügbar, deren Anträge von der Plattform genehmigt wurden.

Weitere Beispiele für mobile Streaming-Software

Natürlich dürfen wir Facebook Live und Instagram Live nicht vergessen, die zu den beliebtesten Apps gehören. Es gibt auch Apps für das Live-Streaming, wie Tango und Switcher Studio. Sie können auch Software und Encoder wie Dacast, Restream oder Wirecast Go verwenden, um auf mehrere Plattformen oder direkt auf Ihre Website zu streamen.

Warum mobile Streaming-Software von Drittanbietern möglicherweise nicht die beste Lösung für Ihr Unternehmen ist

Das Streaming über diese Apps und sozialen Netzwerke ist zwar der schnellste und billigste Weg, um loszulegen, sind sie möglicherweise nicht die beste Option für Unternehmen, die ein kohärentes Markenerlebnis bieten und einen nahtlosen Kaufweg schaffen möchten.

Dies liegt daran, dass die Betrachter leicht durch andere Inhalte in ihren Social Media Feeds abgelenkt werden können und es nur wenige Möglichkeiten gibt, außerhalb des Videoplayers ein markengerechtes Erlebnis zu schaffen. Sie können zwar über Kommentare mit den Zuschauern interagieren, haben aber weniger Kontrolle über die Moderation der Inhalte, um ein sicheres, markengerechtes Erlebnis zu gewährleisten.

Außerdem besitzen all diese Drittanbieterplattformen die Nutzerdaten, so dass Sie keinen Zugang zu detaillierten Einblicken in die Zielgruppe haben, die Sie für andere digitale Marketingstrategien nutzen könnten. Außerdem können Sie keine Benutzerinformationen erfassen, um nach der Veranstaltung weiterzumachen. Sie können zum Beispiel nicht nachverfolgen, wer Ihre Inhalte wie lange angesehen hat. Das bedeutet, dass es schwieriger ist, personalisierte Nachrichten per E-Mail oder Remarketing-Kampagnen zu versenden.

Wie Sie Ihre eigene Streaming-App erstellen

Um die wachsenden Möglichkeiten des Live-Streamings optimal zu nutzen, müssen Unternehmen ihre Daten und die Customer Journey unter einem Dach vereinen. Eigene Live-Streaming-Funktionen, statt sich auf Dritte zu verlassen Software für mobiles Streaming, bedeutet, unter Ihrer Marke, Ihren Daten und Ihren Regeln zu arbeiten.

Sendbird Live ist eine hochwertige, webRTC-basierte Videoübertragungs-API mit einer Latenzzeit von weniger als einer Sekunde und eine globale Videoinfrastruktur, die 6 AWS-Regionen umfasst. Auf der einen Seite ist die
Sendbird Live UIKits
für
iOS
,
Android
und
React
bieten Live-Video, Live-Chat und Moderation in einem Paket an. Dies trägt dazu bei, die Entwicklung mit vorgefertigten UI-Komponenten für mobile Anwendungen und Websites zu rationalisieren. Auf der anderen Seite ist die
SDKs
bieten Entwicklern maximale Flexibilität bei der Anpassung des Erscheinungsbildes ihrer mobilen Anwendungen und Websites.

Die funktionsreiche Sendbird-Plattform bietet viele Möglichkeiten, ein einzigartiges Live-Erlebnis zu schaffen:


  • Private Gruppenchats
    oder
    Videoanrufe
    helfen den Nutzern, sich in Watchpartys zu engagieren und schaffen so ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl.

  • Umfragen
    sind ein unterhaltsamer und interaktiver Weg, um Ihr Live-Publikum einzubeziehen und einen Puls zu bekommen.

  • Ankündigungen
    ist eine leistungsstarke Kampagnen-API, um integrierte Werbeangebote in Echtzeit an Tausende von Teilnehmern zu senden.
  • Die
    Benachrichtigungszentrum
    ermöglicht es Vermarktern, über Engagement-Plattformen wie Braze Werbebotschaften für ihre Apps zu erstellen und zu versenden.

  • Push-Benachrichtigungen
    sind der effektivste Weg, um Nutzer außerhalb Ihrer App an den Status eines Live-Streams zu erinnern.

  • Support-Chat
    und
    Bot-Integration
    können Kunden während ihrer gesamten Kauf- oder Live-Nutzerreise helfen.

  • Webhooks
    ermöglichen es Entwicklern, Folgeaktionen zu konversationsbasierten Ereignissen zu erstellen.

Darüber hinaus arbeiten die Sendbird-APIs gut mit anderen APIs zusammen und ermöglichen es Entwicklern, Zahlungen zu integrieren, den Versand einzurichten und vieles mehr, um perfekte Workflows zu erstellen, mit denen Sie Ihre Kunden begeistern können.

Um schließlich noch fesselndere globale Livestreams mit bis zu hunderttausend Teilnehmern und erstklassigen Chats zu ermöglichen, unterstützt Sendbird Live jetzt Cloud-Aufnahmen und APIs für Kamerafilter von Drittanbietern.

Möchten Sie Zugang zu OBS-Support/RTMP-Transkodierung, Bildschirmfreigabe und Live-Reaktionen im Videostream erhalten?
Kontaktieren Sie uns
, aund wir helfen Ihnen, Ihre App auf die nächste Stufe zu heben.

Categories: Insights