Skip to main content
Chat SDK v4 2x

Swift, Kotlin, and TypeScript SDKs

Wie Sie Ihr Publikum mit Live-Streaming begeistern können

Feb 3, 2023 • 5 min read
Emmanuel Delorme
Product Marketing Manager
Chat SDK v4 2x

Swift, Kotlin, and TypeScript SDKs

Chat SDK v4 2x

Swift, Kotlin, and TypeScript SDKs

Die Technologie hat es Marken ermöglicht, über geografische und soziale Barrieren hinweg mit Verbrauchern zu interagieren, aber sie hat auch eine neue Herausforderung geschaffen: Wie kann man sich in einer Welt abheben, in der automatisierte Anzeigen, E-Mails und SMS die guten Dinge übertönen?

Der heilige Gral des heutigen Marketings besteht darin, sich vom Lärm von Social Media , SMS , E-Mail, Videomarketing und all den anderen Kanälen abzuheben, die um die Aufmerksamkeit der Verbraucher buhlen. Und um dies zu erreichen, müssen Sie Marketingtechnologie einsetzen, um tiefere und bessere Beziehungen zu Online-Konsumenten aufzubauen, die eine Affinität zu Ihrer Marke haben.

Sehen Sie sich hier unseren Live-Streaming-Leitfaden an .

Warum? Laut Adweeks geben Kunden wahrscheinlich 50 % mehr für eine Marke aus, mit der sie eine emotionale Verbindung haben.

Live-Streaming-Blog-Bild

Menschenzentrierte Interaktionen sind der effektivste Weg, um zunächst die Aufmerksamkeit von Kunden und Interessenten zu gewinnen und langfristige, auf Vertrauen basierende Beziehungen aufzubauen. Aus diesem Grund werden Chat-, Sprach- und Videoanrufe in Apps für Marketing-, Vertriebs- und Support-Anwendungsfälle immer häufiger. Sie ermöglichen persönliche, authentische und berührende soziale Interaktionen, die das Engagement steigern und starke emotionale Verbindungen ermöglichen.

Heute ermöglicht die Multimedia-Technologie einen weiteren Interaktionskanal: Live-Streaming.

Sendbird for live streaming demo video content offer background

In-app live streaming made easy.

Live-Streaming für mobile Apps

Live-Streaming vereint den Nervenkitzel von Ereignissen, die sich in Echtzeit abspielen, die Aufmerksamkeit von Videos und das Engagement von Community-Watch. Dieses hoch süchtig machende Engagement-Format wird von Vermarktern auf der ganzen Welt geschätzt, und Marken verwenden es heute häufig, um ein großes Publikum zu begeistern, das sich über ihr geliebtes Thema austauschen möchte.

Bewertung Ihrer Optionen zur Interaktion mit Live-Videos

1. Soziale Live-Plattformen

2008 veranstaltete YouTube seinen ersten Livestream. Trotz eines lauwarmen Starts sieht Social Live Streaming heute eher wie eine Besessenheit aus. Fast ein Drittel aller Internetnutzer geben an, jede Woche mindestens einen Video-Livestream anzusehen. Die meisten sozialen Plattformen bieten Live-Videos an, einschließlich

  • Youtube, seit 2008
  • Twitch, seit 2011
  • Facebook Live, seit 2015
  • Twitter, 2015
  • Tiktok, 2017
  • Instagram, 2021

Diese öffentlichen sozialen Plattformen bieten Möglichkeiten für eine große Reichweite unter Influencern, die ihr Publikum vergrößern möchten.

Während es fast keine technischen Einschränkungen bei der Produktion eines qualitativ hochwertigen Live-Events gibt, sind die Marken-, Datenschutz- und Betriebsregeln der Plattformen festgelegt und gelten für alle. Für diejenigen, die sich nicht daran halten, können Konten demonstriert und sogar geschlossen werden. Das Erlebnis wird auch durch die Musikauswahl, die Angemessenheit gemeinsam nutzbarer Inhalte und überzeugende Monetarisierungsmodelle begrenzt, die ablenkende oder aufdringliche Werbung, Forschung und andere Marketingaktivitäten beinhalten können.

2. SaaS-Videoplattformen von Drittanbietern

Viele private SaaS-Unternehmen (Software as a Service) bieten Lösungen zum Streamen von Videoinhalten an. Sie fördern Benutzerfreundlichkeit, White-Labeling für Rebranding, Sicherheit und Datenschutz; Datenschutz ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu den oben genannten öffentlichen sozialen Plattformen. Zu den Datenschutzfunktionen vieler SaaS-Optionen gehören:

  • Passwortschutz
  • AES-Verschlüsselung
  • Domänenbeschränkungen
  • Geografische Einschränkungen
  • HTTPS-Videobereitstellung
  • Dynamische Token-Sicherheit

Viele unterstützen die Bereitstellung von Over-The-Top-Inhalten (OTT) und Live-Streaming. Sie sind Videospezialisten, die viele Videoformate, Bereitstellungsstandards und Transcodierungsfunktionen unterstützen. Ihre Lösungen bieten sofort einsatzbereite Live-Streaming-Software mit hochgradig anpassbaren Bereitstellungs-Workflows, Betriebsdatenanalyse und mehr.

Zu den beliebten OTT-Unternehmen gehören:

  1. Brightcove (2004)
  2. JW-Spieler (2005)
  3. Wowza (2005)
  4. Vimeo (2007)
  5. IBM Cloud-Video (Übernahme von Ustream 2016)

Die SaaS-Live-Streaming-Lösung ist ideal für:

  • Webinare
  • Konferenzen
  • Konzerte
  • Privates Meet & Greet
  • Klassen

3: API-gestützte Live-Streaming-Apps und -Websites

Die oben erwähnten SaaS-Lösungen beinhalten zwar einen API-Zugriff auf niedriger Ebene, dieser kann jedoch marginal sein. APIs sind für Entwickler gedacht, die einen programmierbaren Zugriff auf Cloud-Plattformdienste benötigen, um sie direkt in ihre Software zu integrieren. Infolgedessen bieten APIs ein unübertroffenes Maß an Anpassung.

Live-Streaming-APIs geben Entwicklern volle Flexibilität, um ein kundenspezifisches Benutzererlebnis zu erstellen und gleichzeitig die volle Kontrolle über Daten, Datenschutz und Betriebsregeln zu erhalten.

Viele APIs bieten Live-Streaming an, und eine der ersten Überlegungen sollte die Skalierbarkeit und Reichweite der Infrastruktur sein, um eine qualitativ hochwertige Videobereitstellung mit geringer Latenz zu gewährleisten.

Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich für eine API entscheiden:

  • Wie viele gleichzeitige Teilnehmer können Sie aufnehmen?
  • Wie viele Cloud-Regionen weist die Infrastruktur auf?

Sobald diese Anforderungen erfüllt sind, reicht der Aspekt der Videobereitstellung nicht aus, obwohl er von größter Bedeutung ist. Der Live-Streaming-Service muss außerdem erstklassige Funktionen bieten, um ein hohes Engagement, effektive Verkaufs- und Werbekampagnen und qualitativ hochwertigen Support zu unterstützen.

Typische Fragen im Zusammenhang mit Engagement sollten sein:

  • Ist Live-Chat verfügbar?
  • Ist der Live-Chat so skalierbar wie der Video-Streaming-Dienst?
  • Werden der Live-Chat und das Live-Video in Echtzeit synchronisiert?
  • Wie gut ist das Live-Chat-Erlebnis?
  • Wird der Live-Chat moderiert?
  • Ist die Moderations-KI automatisiert oder menschenbasiert?
  • Kann ich meinen eigenen Moderationsablauf und eigene Regeln festlegen?
  • Sind separate Gruppenchats verfügbar, damit sich Freunde privat austauschen können?
  • Können Freunde während des Streamings an einem privaten Sprach- oder Videoanruf teilnehmen, um an einer Watch Party teilzunehmen?
  • Kann ich Umfragen an das Publikum senden?
  • Kann ich Benachrichtigungen an Personen senden, die noch nicht beigetreten sind oder die Veranstaltung verlassen haben?

So bringen Sie Ihre mobilen Apps und Websites mit Sendbird schnell zum Laufen

Sendbird Live ist die neueste API der Sendbird-Plattform , die Chat-Messaging, Sprach- und Videokommunikation für die Websites und mobilen Apps weltweit führender Marken bietet. Sendbird arbeitet auf einer hochskalierbaren, zuverlässigen und sicheren Cloud-Plattform, die monatlich über 300 Millionen aktive Benutzer hostet und der viele digitale Marktführer wie Reddit, DoorDash und Hinge vertrauen.

Mit einer globalen Videoinfrastruktur, die sich über 6 AWS-Regionen und WebRTC-Technologie erstreckt, liefert Sendbird Live qualitativ hochwertige Videos mit geringer Latenz, um ein überlegenes Live-Erlebnis für Benutzer weltweit zu schaffen.

Unsere stark abstrahierte API, einfache UIKits und flexible SDKs machen es Ihrer Marke leicht, die volle Kontrolle über Ihre Benutzererfahrung, Daten und Ihr Monetarisierungsmodell zurückzugewinnen.

Erfahren Sie mehr über Sendbird Live und sehen Sie, wie einfach es ist, Live-Streaming auf Ihrem Gebiet und zu Ihren Bedingungen zu starten.

Lesen Sie unseren Live-Streaming-Leitfaden.

Ebook Grow content offer background

Take customer relationships to the next level.

Ready for
the next level?